Casino Spiele
Microgaming Slots bei den es nicht ‘Klick’ machte

Microgaming Slots bei den es nicht ‘Klick’ machte

Über Einhundert neue Slots werden jedes Jahr veröffentlicht und es ist klar, dass nicht jeder von ihnen eine bestimmte Popularität bei den Spielern, aber auch den Online Casino Betreibern, erreichen kann. In den meisten Fällen werden diese Neuveröffentlichungen mit Hilfe von Promotionen oder Slot Turnieren vorgestellt und angepriesen. Es passiert jedoch öfters, das es nicht ‘Klick’ macht zwischen dem Spiel und den Spielern. Warum?

Das erste der zwei Spiele, das in solche eine Kategorie von Slots fällt die nicht so erfolgreichen waren, ist My Slot. My Slot erlaubt es den Spieler sich ihren individuellen Slot, d.h. den Themenhintergrund, die Walzensymbole u.a. per Mausklick aus einem Menü selbst zusammenzustellen oder sogar Bilder oder Symbole von ihrem PC dazu hochladen und verwenden. Das könnten Bilder der Familie sein, von Haustieren und vieles mehr. Ein Beispiel wäre Bilder von Vater und Mutter respektive als „Wild“ und „Scatter“ Symbole zu verwenden und die üblichen hohen Spielkartenwerte mit Bildern von Freunden u.a. zu verwenden. Auch die Hintergrundfarben und sogar die Begleitmusik lassen sich anpassen. Unter dem Stichwort „Familie“ könnte dieses Layout dann abgespeichert werden. Gespielt wird bei diesem Slot natürlich auch um Echtgeld und eines kann man leider nicht ändern – die Auszahlungstabelle. Trotz allem kann man sich auf eine nostalgische, unterhaltsame und gewinnbringende Zeitreise bei My Slots begeben.

Der zweite Slot der nicht so erfolgreich war trug den Titel Wealth Spa. Thematisch gesehen ein perfekter Slot der alle Aktivitäten in einem Luxuskurort schön dargestellt und dargeboten hatte. Auch die Hintergrundmusik, das Layout und die schönen Pastellfarben trugen zum Ambiente eines Verwöhnkurorts bei. Eine Innovation bei diesem Spiel wurde jedoch nicht so gut umgesetzt. Es gab bei diesem Video Slot fünf verschiedene Bonusspiele; besser ausgedrückt Schwierigkeitsstufen beim Bonusspiel. Je nach Erfolg und Ausgang eines ersten Bonusspiels wurde die zweite Bonusstufe immer komplexer, unüberschaubarer und die Einführung von Bonusmünzen machte das ganze eher frustrierend als unterhaltsam und gewinnbringend. Am Ende fragte man sich, was man mit den gesammelten Bonusmünzen überhaupt machen soll – eintauschen oder für ein Bonusspiel verwenden, wenn es denn überhaupt ausgelöst wird. Kurzum, die Bonusspiele versagten und machten aus einem unterhaltsamen und einzigartigen Video Slot Thema eine Art Klausur die man, wie in der Schule oder Uni, am liebsten vergessen möchte.

Es ist schwer zu sagen, warum sich dieses Video Slots von Microgaming sich keiner großen Popularität bei ihren Spielern erfreuten. Auf einer Liste der beliebtesten Spiele findet man diese Titel deshalb vergeblich Sie werden nicht einmal mehr bei Promotionen oder Turnieren verwendet. Vielleicht waren diese Video Slots einfach ihrer Zeit voraus und hatte einfach nicht die Chance erstmal langsam aber stetig an Popularität zu gewinnen. Eines ist jedoch möglich – wie Phönix aus der Asche entsteht, auch das ist sollte man definitiv nicht bei Video Slots und andren Dingen generell ausschließen.